Die zentrale Idee der Emotionellen Ersten Hilfe ist die Unterstützung und Bewahrung der emotionalen Bindung zwischen Eltern und Kind von Beginn an. Dabei geht die EEH davon aus, dass der feinfühlige und liebevolle Dialog der Erwachsenen mit ihren Babys nur auf der Basis eines entspannten Körpers gelingt. Deshalb werden in der Emotionellen Ersten Hilfe unterschiedliche körperliche Wege (z.B. bindungsfördernden Körperberührungen, Übungen zur Körperwahrnehmung sowie entspannungsfördernde Atemtechniken) eingesetzt, um die Kontakt- und Beziehungsfähigkeit der Eltern und Kinder zu verbessern und fördern.
---

Name Ort Telefon Email
Danklmaier Agnes Angath 0650/ 6042608 agnesdanklmaier@gmail.com
Deutsch-Bosin Ines, Mag.a. Kufstein 0676/ 4159571 ines.deubo@gmail.com
Gruber-Knotz Claudia Kufstein 0650/2148070 cgruberknotz@gmail.com
Guóth-Gumberger Márta, Dipl. Ing. Rosenheim +049 (0)8031/892185 info@jungefamilien-rosenheim.de
Lesky Margit Sistrans 0650/ 4037908 margitlesky@gmx.at
Mai Gabriela Mag.a Wörgl 0650/ 4310 753 gabriela.mai@zoi-tirol.at
Schmid Corina Kufstein, Schubi-Du 0650/ 5010032 corina.schmid@zoi-tirol.at
Schnetzer Sigrid Kufstein 0660/ 3841549 sigrid.schnetzer@gmail.com
Schoner Ursula, Mag.a Innsbruck 0664/ 4014806 info@eltern-baby-praxis.at