Babymassage "Bindung durch Berührung"

für Mütter und Babys ab der Geburt bis zu 4 Monaten

Inhalt

BdB

In einer ruhigen und entspannten Atmosphäre erlernen die Eltern, die Signale ihres Babys feinfühlig wahrzunehmen und diese besser zu verstehen. In der Massage achten wir stets darauf, dass die Grenzen des Säuglings respektiert werden.

"Bindung durch Berührung" ist auch ein Angebot für Säuglinge nach einem schwierigen Start in das Leben. Sie erlaubt ihnen, erste körperliche Verspannungen und ungelöste Stresserfahrungen abzubauen und sich vertrauensvoll der Welt zu öffnen.

Diese achtsame Berührungsarbeit eignet sich besonders gut für Neugeborene in der ersten Zeit nach der Geburt. Sie leistet jedoch auch in der Begleitung von Kleinkindern, Schwangeren und "neugeborenen" Eltern gute Dienste. 

Inhalte des Kurses:

  • Vorstellen und Erproben der verschiedenen Berührungsformen der Schmetterlings-Babymassage
  • üben und Erfahren der Massage in kleinen Schritten
  • Säuglingsbeobachtung
  • Eigene Körperwahrnehmung
  • Austausch mit anderen Eltern

Ziele des Kurses:

  • Verstehen der Ausdruckssprache des Babys
  • Freude am Kontakt zum Baby
  • Die Fähigkeit, dem Baby auch bei Stress Sicherheit und Geborgenheit vermitteln zu können
  • Vertrauen in die eigene Intuition und Wahrnehmung

ANMELDEN: die Kurse werden meist alternativ angeboten

 

Geburtsvorbereitung - Gruppe

ONLINEKURS

Inhalt

Wissen über Schwangerschaft, Geburt und das Elternsein
Für Frauen oder Paare

Mein Ziel ist es, den Paaren die natürlichen Abläufe einer Geburt näher zu bringen und sie wirklichkeitsnah auf das große Ereignis der Geburt ihres Kindes vorzubereiten. Dabei steht die Stärkung des Vertrauens in die Fähigkeiten des Körpers und fundierte Information zu den Themen Geburt, Wochenbett, Stillen und Umgang mit dem Baby im Vordergrund.

Dieser Kurs findet aufgrund von COVID19 ONLINE via Skype statt. Sie benötigen dafür ein Skype-Profil, sowie ein Gerät, welches Bild und Tonübertragung ermöglicht.

  • ab der 25. Schwangerschaftswoche. Idealerweise sollte Ihr Kurs ca. 3 Wochen vor Ihrem errechneten Entbindungstermin beendet sein.
  • mittwochs, 18:00-20:00 Uhr, an 5 aufeinanderfolgenden Terminen
  • ein Paarabend

Bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl, gibt es die Möglichkeit einer individuellen Geburtsvorbereitung (Einzelgeburtsvorbereitung).

Verwaiste Elternschaft begleiten

Wenn ein Kind stirbt, steht für Eltern die Erde still und Vieles ist nicht mehr, wie es vorher war

Inhalt

Wir möchten ein Stück des Trauerweges gemeinsam gehen

  • in einem geschützten Rahmen unserer Trauer Zeit und Raum schenken
  • im Schmerz nicht allein sein, die hilfreiche Kraft des Erzählens und Erinnerns,  des gemeinsamen Schweigens und der Stille erleben
  • Lebensvertrauen und Lebensenergie wieder gewinnen
  • Wohltuendes und Heilsames erfahren

Anmeldung: Tel. 0660 1211 947

Email: monika@kopfstark.at

Referentin: Monika Osl, akad. Mentalcoach, Lebens- und Sozialberaterin, ehrenamtliche Hospizmitarbeiterin, selbst Betroffene

Termine: jeweils ab 19:30 Uhr - neuer Gruppenstart am 13.10.2020

  • 2020: 13.10., 10.11., 01.12., 12.01.
  • 2021: 12.01., 09.02., 09.03., 13.04., 11.05., 08.06. 

Erste Kontakte unter Gleichaltrigen 12+

Bindung und Autonomie-Gruppe für Mütter/Väter und Babys ab 12 Monaten

Inhalt

Wie sieht eine bindungsorientierte Eltern-Baby-Gruppe aus?

Herzstück des Gruppentreffens ist ein ruhiges Erleben der Babys bei dem, wie sie miteinander umgehen. In einer vertrauensvollen Atmosphäre kann sich frei entfalten, was in den Babys steckt.

Wichtige Anleitung ist die Bitte um Zurückhaltung und die Respektierung der kindlichen Selbständigkeit. Die Beschränkung, nach Möglichkeit nicht einzugreifen, führt bei Müttern/Vätern zu selbstreflexiven Prozessen und erweist sich nach anschließendem Gespräch als stärkend für die Bindung zu sich selbst und zum Kind.

Die Gruppe bietet die Möglichkeit,

  • in entspannter Atmosphäre das Kind in seinen ersten Kontakten zu anderen Kindern zu begleiten
  • unspektakuläre, aber wichtige Fähigkeiten des Kindes sehen zu lernen
  • zu erleben, wie Ruhe, Gewähren-Lassen und Vertrauen die Beziehung zum Kind stärkt
  • zu erfahren, wie sich Vieles von selbst fügt und wie das Baby seine Bedürfnisse selbst regulieren kann
  • sich mit anderen Müttern/Vätern auszutauschen

 

 

Erste Kontakte unter Gleichaltrigen 6+

Bindung und Autonomie-Gruppe für Mütter/Väter und Babys ab 6-8 Monaten

Inhalt

Wie sieht eine bindungsorientierte Eltern-Baby-Gruppe aus?

Herzstück des Gruppentreffens ist ein ruhiges Erleben der Babys bei dem, wie sie miteinander umgehen. In einer vertrauensvollen Atmosphäre kann sich frei entfalten, was in den Babys steckt.

Wichtige Anleitung ist die Bitte um Zurückhaltung und die Respektierung der kindlichen Selbständigkeit. Die Beschränkung, nach Möglichkeit nicht einzugreifen, führt bei Müttern/Vätern zu selbstreflexiven Prozessen und erweist sich nach anschließendem Gespräch als stärkend für die Bindung zu sich selbst und zum Kind.

Die Gruppe bietet die Möglichkeit,

  • in entspannter Atmosphäre das Kind in seinen ersten Kontakten zu anderen Kindern zu begleiten
  • unspektakuläre, aber wichtige Fähigkeiten des Kindes sehen zu lernen
  • zu erleben, wie Ruhe, Gewähren-Lassen und Vertrauen die Beziehung zum Kind stärkt
  • zu erfahren, wie sich Vieles von selbst fügt und wie das Baby seine Bedürfnisse selbst regulieren kann
  • sich mit anderen Müttern/Vätern auszutauschen

 

 

Malgruppe für Eltern u. Kleinkinder

Bindung und Autonomie-Gruppe für Mütter/Väter und Kleinkinder ab 1 Jahr

Inhalt

Dieses Angebot wendet sich vor allem an Mütter, es sind aber auch Väter willkommen. Wir stellen den Kindern die Umgebung bereit, in der sie selbständig Erfahrungen mit Farbe, Papier und Pinsel machen können.
Gearbeitet wird mit flüssiger Kleisterfarbe, breiten Pinseln und verschiedenen Formaten von Zeichenpapier auf dem Boden. Dieser wird mit einer Folie abgedeckt.
Nach dem Malen wird das Erlebte in einem gemeinsamen Gespräch reflektiert.

Spielregeln

  • Wir gehen davon aus, dass das Kind beim Malen kompetent ist.
  • Wir beurteilen nicht.
  • Wir sind einfach da und schauen zu, wie das Kind in die Welt von Farbe und Wasser eintaucht.
  • Wir vermitteln unsere eigenen Bedürfnisse und Grenzen dann, wenn sie für uns wichtig sind.

Rückbildungsgymnastik - ONLINEKURS

ONLINEKURS

Inhalt

ab 8 Wochen nach der Geburt (bzw. ab 12 Wochen nach Kaiserschnitt)
Für ein gutes Körpergefühl und mehr Kraft für neue Aufgaben in einer besonderen Zeit - Zeit und Raum für Bewegung und Entspannung.

Ziel ist es, den Beckenboden zu aktivieren und zu kräftigen. Rücken- und Nackenschmerzen soll entgegengewirkt und die Muskulatur von Bauch, Beinen und Po gestärkt werden. Rückbildungsgymnastik soll Ihr Körpergefühl verbessern, Ihren Körper stärken und Ihrer Gesundheit gut tun.

Dieser Kurs findet aufgrund von COVID19 ONLINE via Skype statt. Sie benötigen dafür ein Skype-Profil, sowie ein Gerät, welches Bild und Tonübertragung ermöglicht.

  • ab 8 Wochen nach der Geburt (bzw. ab 12   Wochen nach Kaiserschnitt)
  • donnerstags, an 6 aufeinanderfolgenden Terminen